Überleben

Prostatakrebs – Lebenserwartung nur durch intensive Bewegung verbessert?

Juli 5, 2011

Dass regelmässige körperliche Aktivität die Lebenserwartung nach der Diagnose Prostatakrebs verbessert, vermutet man schon länger. Hat aber nur eine intensivere körperliche Aktivität einen Nutzen? Eine interessante Arbeit dazu kann man in der Zeitschrift Cancer Research lesen (Cancer Res. 2011;71;3889-3895) 1455 Männer wurden untersucht. Dies direkt nach der Diagnose Prostatakrebs. Bei keinem Patienten konnten aber Metastasen […]

Weiterlesen →

Krebs im Endstatium – Hoffnungslosigkeit

Juni 6, 2011

Bei Krebspatienten ist das Gefühl der Hoffnungslosigkeit häufig. Am Europäischen Palliativkongress referierte L. Grassi aus Ferrara Italien über eine Umfrage bei Patienten. 312 Patienten wurden zu verschiedenen Zeiten ihrer Erkrankung befragt. Ziel war mehr über die Umstände zu wissen in denen Hoffnungslosigkeit auftritt. Bei den befragten Patienten war eine Hoffnungslosigkeit häufig bei Depressionen. Sie trat […]

Weiterlesen →

Krebs im Endstadium – Angst und Traurigkeit

Juni 3, 2011

Angst und Traurigkeit sind meist zentrale Themen in der letzten Lebenszeit. Das Erleben unserer Endlichkeit und Verletzlichkeit sind zentrale Auslöser. Das Umgehen mit Angst und Traurigkeit muss deshalb in mehreren Dimensionen stattfinden. M. D.L. Trill aus Madrid referierte darüber am Europäischen Palliativkongress. Das Bewusstsein unserer Sterblichkeit und körperlichen Verletzlichkeit verursacht Angst. Die Menschheit und wir […]

Weiterlesen →
Thumbnail image for Endstadium Krebs – Was erwartet Krebspatienten am Lebensende?

Endstadium Krebs – Was erwartet Krebspatienten am Lebensende?

Februar 28, 2011

Es gibt immer noch viele Vorurteile über die Lebensqualität von Krebspatienten. Das Bild eines würdelosen Siechtums als unweigerliches Schicksal im Endstadium Krebs herrscht immer noch vor. Thomas Gill von der Yale University School of Medicine, New Haven wollte deshalb mit einer Befragung in Erfahrung bringen, wie es Krebspatienten wirklich im letzten Lebensjahr geht. (Trajectories of […]

Weiterlesen →

Krebs in Europa – immer weniger sterben daran!

Februar 22, 2011
Thumbnail image for Krebs in Europa – immer weniger sterben daran!

Neue Statistiken zeigen, dass Krebs in Europa immer weniger eine Todesursache ist. Diese geringere Krebssterblichkeit ist hauptsächlich durch die geringere Anzahl der Todesfälle bei Brustkrebs Patientinnen und der Abnahme der Todesfälle durch Darmkrebs und Lungenkrebs bei Männern verursacht. Dies berichtet Carlo La Vecchia aus Milano in dieser Untersuchung. Gebraucht wurde ein neues mathematisches Modell. Mit […]

Weiterlesen →
Thumbnail image for Mammakarzinom – neue Substanzklasse verlängert Überleben

Mammakarzinom – neue Substanzklasse verlängert Überleben

Januar 17, 2011

Es ist nicht häufig, dass eine Chemotherapie das Überleben verlängert. Deswegen werden die jetzt publizierten Resultate von Iniparib beim tripel negativen Mammakarzinom oft zitiert. Die DNA ist ständigen Schäden ausgesetzt. Die Reparatur dieser Schäden ist komplex und es sind multiple Gene mit verschiedenen untereinander vernetzten Reparaturwegen involviert. PARP sind eine Gruppe von Enzymen, die in […]

Weiterlesen →